politische ethik

Ex-Abgeordneter arbeitet für Baku

Die konservative Regierungspartei hat ihren früheren Reichstagsabgeordneten Göran Lindblad dafür kritisiert, dass er als Berater für eine Organisation in Aserbeidschan tätig ist, die eng mit der politischen Führung in Baku zusammenarbeitet. Eine Parteisprecherin sagte, im Hinblick auf die Haltung Bakus zu Fragen der Menschenrechte sei Lindblads Rolle sehr problematisch. Lindblad hat sich zu der Kritik bisher nicht geäußert.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".