Neuer Regierungsvorschlag

Anmeldepflicht für Pflücker aus dem Ausland

Die Regierung plant neue Regeln für ausländische Leiharbeitsfirmen. Sie will im Herbst einen Gesetzesentwurf präsentieren, wonach ausländische Firmen verpflichtet sind, Personal, das in Schweden arbeiten soll, zuvor beim Arbeitsumweltamt zu registrieren.

Die neuen Regeln können bereits in der Saison 2013 gelten. Der Vorschlag soll die alljährlich wiederkehrenden Probleme ausländischer Beerenpflücker lösen, die unter Vorspiegelung falscher Tatsachen nach Schweden gelockt werden und dann stranden. Zudem sollen die Regeln eine bessere Übersicht darüber liefern, wie viele Beerenpflücker sich wo aufhalten.

Beerenpflücker jedes Jahr im Elend

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".