Brand in einem Stockholmer Bus im Frühjahr 2012
Vorsicht geboten

Mangelnde Brandsicherheit in Bussen

Zahlreiche Busse in Schweden weisen Mängel bezüglich der Brandsicherheit auf. Das berichtet der Schwedische Rundfunk unter Verweis auf aktuelle Statistiken des Prüfungsorgans Bilprovningen.

Demnach gehören Mängel, in deren Folge ein Bus Feuer fangen kann, zu den am häufigsten angemerkten Fehlern bei Bussen. Im vergangenen Jahr hatte deshalb fast jeder siebente Bus die Prüfungsvorgaben nicht erfüllen können. Die meisten Brände entdecken die Prüfer im Motorraum. Erst ein Bruchteil der schwedischen Busse ist aber bisher mit einem automatischen Löschsystem ausgestattet.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista