Vorsicht ist geboten
Verkehrschaos Stockholm

Immer mehr Fahrradunfälle in Stockholm

Die Zahl von Verkehrsunfällen, in die Radfahrer verwickelt sind, ist in den vergangenen Jahren in Stockholm markant gestiegen.

Wie die Tageszeitung Svenska Dagbladet berichtet, ist die Zahl dieser Unfälle im Großraum Stockholm von 356 im Jahr 2010 auf 434 im Jahr 2011 gestiegen. Nach Informationen des Amtes für Transportwesen setze sich der Anstieg derzeit weiter fort. Eine Sprecherin des Staatlichen Instituts für Weg- und Transportforschung sagte, Ursache sei vor allem das gewachsene Fahrrad-Aufkommen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".