Aktuelle Wortmeldungen: Claes Borgström und Thomas Quick, hier 1998 vor Gericht
Schlüsselfiguren brechen ihr Schweigen

Quick-Skandal: Anwalt weist Vorwürfe zurück

Dieter Weiand im Gespräch mit Anne Rentzsch
7:41 min

Einer der größten Justizskandale Schwedens, der Fall des vermeintlich „schlimmsten schwedischen Massenmörders aller Zeiten", Thomas Quick, geht in die nächste Runde. In dieser Woche hat eine immer stärker unter Druck geratene Justizministerin Beatrice Ask die Bereitschaft signalisiert, eine unabhängige Untersuchungskommission einzusetzen. Außerdem traten jetzt Hauptpersonen des Skandals nach langem Schweigen an die Öffentlichkeit, darunter Thomas Quick selbst hier im Schwedischen Rundfunk.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".