Sieht keinen Handlungsbedarf - Anders Borg
wirtschaftslage

Borg nicht beunruhigt

Finanzminister Anders Borg hält staatliche Maßnahmen zur Verbesserung der Lage am Arbeitsmarkt zurzeit nicht für nötig. In einer Stellungnahme zu den jüngsten statistischen Angaben sagte Borg, allerdings müssten frühere Zuwachs-Prognosen nach unten korrigiert werden.

Weiter sagte er, auf dem dunklen Meer der Weltwirtschaft sei Schweden ein zerbrechliches kleines Schiff, das vorsichtig manövrieren müsse.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".