SAS vorerst wieder auf Kurs
Nach SAS Tarifverhandlungen

SAS-Personal: In Schweden erleichtert und in Dänemark betrübt

Nach Abschluss der Tarifverhandlungen mit der angeschlagenen skandinavischen Airline SAS herrscht beim schwedischen Bordpersonal weitgehend Erleichterung vor – im Gegensatz zu den dänischen Kollegen.

Wie ein Sprecher der schwedischen Gewerkschaft Unionen der Nachrichtenagentur TT sagte, sei bei einer Mitgliederversammlung am Dienstag die Stimmung sehr erleichtert gewesen. Dementgegen haben bereits 73 dänische SAS-Angestellte ihre Kündigung eingereicht. Die neuen Arbeitsbedingungen würden es erheblich erschweren, Arbeit und Familienleben künftig noch miteinander vereinen zu können, sagte der Sprecher der dänischen Fluggewerkschaft CAU.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".