Am liebsten rot.. schwedische Holzhäuser
bauindustrie

Holzhaus-Absatz sinkt

In den ländlichen Gegenden Schwedens besteht die Bebauung auch heute noch überwiegend aus Holzhäusern. Deshalb wird die wirtschaftliche Entwicklung in diesem Industriezweig mit besonderem Interesse beobachtet. Die angeschlossenen Betriebe melden nun einen erheblichen Auftragsrückgang.

So ging der Umsatz an meist vorgefertigten Holzhäusern seit Beginn des Jahres um 15 Prozent zurück. Das ist das Gesamtergebnis für den Inlandsmarkt und den Export. Für das kommende Jahr rechnet die Branche mit einem weiteren Rückgang und einem Gesamtaufkommen von nicht mehr als 4,000 Einheiten.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".