Anzeigenverkauf

Internet überflügelt Tagespresse

Schwedische Unternehmen annoncieren zum ersten Mal mehr im Internet als in der Tagespresse. Laut Angaben des Instituts für Reklame- und Medienstatistik (IRM) wurde im vergangenen Jahr umgerechnet rund 850 Millionen Euro für Werbung im Internet ausgegeben.

Die Tageszeitungen haben dagegen rund 750 Millionen Euro durch Anzeigen eingenommen. Die Zahlen belegen einen Trend der sich schon länger angekündigt hat, so eine Vertreterin von IRM gegenüber dem Schwedischen Rundfunk.