Wildschäden

Frauchen für Adlerangriff entschädigt

Aus Adler-Attacken entstandene Kosten können mit öffentlichen Mitteln entschädigt werden.

In der Provinz Örebro in Mittelschweden hatte sich ein Steinadler einen Chihuahua beim Gassigehen gegriffen. Dem Frauchen ist im Anschluss eine Entschädigung in Höhe von umgerechnet knapp 2.000 Euro zugesprochen worden.