Müssen oft für fragwürdige Labortests herhalten - Beagles
aktionen gegen umstrittene experimente

Proteste gegen Tierversuche von Astra-Zeneca

Eine Gruppe von Tierschützern hat in der Nacht zum Donnerstag versucht, den Transport von Versuchstieren aus einer Hundezucht des Arzneimittel-Unternehmens Astra Zeneca im südschwedischen Örkelljunga  zu einem der Labors des Konzerns zu verhindern. Einige der Aktivisten ketteten sich ans Tor der Anlage, wurden aber von der Polizei an der Fortsetzung der Proteste gehindert. Bereits am Dienstag hatten Tierschützer auf dem Malmöer Flughafen Sturup den Abflug eines Frachtflugzeuges verzögert, das Versuchshunde transportierte.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".