Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på https://kundo.se/org/sverigesradio/
Terror-Prozess auf Zypern

Schwedischer Hizbollah-Aktivist beteuert Unschuld

Publicerat torsdag 7 mars 2013 kl 14.37
Der Angeklagte wird mit einem Bombenattentat in Bulgarien in Verbindung gebracht

Der Prozess gegen den 24-jährigen Schweden libanesischer Herkunft, der auf Zypern Attentate gegen Israelis geplant haben soll, ist am Donnerstag in Nikosia abgeschlossen worden.

Wie die Nachrichtenagentur TT unter Berufung auf den Anwalt des Mannes schreibt, weist der 24-Jährige die ihm vorgeworfenen insgesamt acht terroristischen Straftaten zurück. Der Staatsanwaltschaft sei es nicht gelungen, ihm Schuld nachzuweisen. Dazu gehört der Vorwurf, der Hizbollah und somit einer terroristischen Organisation anzugehören. Der Mann hat seine Hizbollah-Mitgliedschaft eingeräumt, betont aber, dass es sich bei der Hizbollah nicht um eine Terrororganisation handele. Dies entspricht der offiziellen Sicht der Europäischen Union. In den USA wird die Hizbollah hingegen auf der Terror-Liste geführt.

Der Schwede war im Juli vergangenen Jahres festgenommen worden. Er hatte die Zulassungsnummern von Reisebussen für israelische Touristen notiert. Die Staatsanwaltschaft bringt ihn unter anderem mit einem Bombenattentat auf einen Reisebus mit israelischen Touristen im Sommer 2012 in Bulgarien in Verbindung.

Der Fall des Schweden hatte im Ausland Beachtung gefunden. Sowohl die New York Times als auch die Jerusalem Post hatten kürzlich angemerkt, im Fall einer Verurteilung des Schweden könne sich die Europäische Union gezwungen sehen, dem US-Vorbild zu folgen und die Hizbollah als Terrororganisation einzustufen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".