Irgendwo hier wollte Schweden eine Waffenfabrik bauen
Militärpolitik

Saudi-Affäre: Verfassungsausschuss hört Beteiligte

Vor dem Verfassungsausschuss des Reichstages in Stockholm hat eine Anhörung zur Affäre um schwedische Militärhilfe für Saudi-Arabien begonnen. Bei der von den Grünen beantragten Befragung sollen leitende Mitarbeiter des militärischen Forschungsinstituts und des militärischen Geheimdienstes zu den Vorgängen aussagen.

Im Laufe der vertraulichen Anhörungen sollen auch mehrere frühere Minister befragt werden. Weil das Ausmaß der militärischen Zusammenarbeit mit dem arabischen Königreich lange vor der Öffentlichkeit verheimlicht beziehungsweise bestritten worden war, trat Verteidigungsminister Sten Tolgfors vor einem Jahr zurück. Die Regierung annullierte inzwischen die Zusage für den Bau einer Rüstungsfabrik in Saudi-Arabien.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".