Swedish House Mafia. Foto: Jordan Strauss/Scanpix
Letztes Konzert der Superband aus Schweden

Swedish House Maffia nimmt Abschied

In Miami, am Ort ihres ersten Clubkonzerts, verabschiedete sich in der Nacht zum Montag die Swedish House Maffia von ihrem Publikum.

Der Auftritt vor rund 50.000 Fans setzte den Schlusspunkt unter eine seit vergangenem Herbst laufende Abschiedstournee des Trios. Als Grund für die Auflösung der Gruppe geben die drei Mitglieder Sebastian Ingrosso, Axwell und Steve Angello an, ihre Freundschaft nicht über die Anstrengungen der gemeinsamen Arbeit aufs Spiel setzen zu wollen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".