Erlösung aus der Luft (Archivbild)
Nedre Dalälven

Chemische Keule gegen Mücken bewilligt

Die Bewohner des allsommerlich schwer von Mücken geplagten Gebiets am Unterlauf des Dalälven in Mittelschweden können aufatmen. Wie die Regierung am Donnerstag beschloss, werden auch in diesem Jahr zur Insektenabwehr wieder chemische Bekämpfungsmittel zugelassen.

Auch im värmländischen Deje wird demnach das Besprühen mit chemischen Mitteln erlaubt. In beiden Fällen gelten die Regelungen nur für außerordentlich mückenreiche Überschwemmungsgebiete. Das massenweise Vorkommen von Mücken am Dalälven gilt als großes Problem. In manchen Jahren hatten sich die Bewohner im Sommer kaum im Freien aufhalten können.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".