Nebentätigkeiten von Reichstagsabgeordneten

Immer mehr Reichstagsabgeordnete haben Einkünfte aus Nebentätigkeiten. Einer Untersuchung der Nachrichtenagentur TT zufolge verdienten rund 50 der 350 Abgeordneten mehr als 11.000 Euro durch Nebentätigkeiten dazu.

Zu den Spitzenverdienern zählte Staranwalt Peter Althin von den Christdemokraten. Er gab offiziell Zusatzeinnahmen von 87.000 Euro an. Die häufigsten Nebenverdienste der Abgeordneten stammen aus Unternehmen und Stiftungen, in deren Vorständen die Parlamentarier sitzen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".