Macht erst mal Pause - Jan Åke Jonsson
Verdacht wegen Steuerhinterziehung

Jonsson gibt bei Vattenfall auf

Der wegen Steuerhinterziehung verdächtige ehemalige Saab-Chef Jan Åke Jonsson verlässt seinen Platz im Aufsichtsrat des staatlichen Energieriesen Vattenfall. Das Finanzministerium hatte Jonsson zu diesem Schritt aufgefordert.

Sollte sich der Verdacht nicht bestätigen, sei Jonsson wieder willkommen, so eine Sprecherin des Ministeriums. Die Steuerbehörde ermittelt gegen Jonsson und zwei weitere ehemalige Chefs bei Saab wegen Erschwerung von Steuernachforschungen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista