Lindsö tritt ab

Die Chefin des Schwedischen Wirtschaftsverbands, Ebba Lindsö, verlässt ihren Posten. Das kündigte der Vorstandsvorsitzende Michael Treschow in einer Pressemitteilung an.

Ein Grund für Lindsös Abgang wurde nicht genannt. Nach Angaben von Treschow bleibe Lindsö jedoch solange Chefin des Wirtschaftsverbands, bis ein Nachfolger gefunden ist. Sie habe eine gute Grundlage für die Arbeit der kommenden Jahre geschaffen, sagte Treschow. Dazu habe Lindsö auch streitbare Beschlüsse fassen müssen. Lindsö war im Herbst 2003 an die Spitze des Schwedischen Wirtschaftsverbands gewählt worden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".