Ungewisse Zukunft für Saab

Der schwedische Automobilhersteller Saab darf offensichtlich in seinem Werk Trollhättan den neuen Kleinwagen von Cadillac fertigen. Dies geht aus unbestätigten schwedischen Medienberichten hervor.

Das neue Modell soll Ende des Monats der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Gleichzeitig meldet die Frankfurter Allgemeine Zeitung, dass die Zukunft von Saab am seidenen Faden hänge. Alles hänge von der Entscheidung ab, ob Trollhättan auch die künftige Mittelklasse von Opel und Saab bauen dürfe. Eine Entscheidung darüber wurde auf den 15. März verschoben.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".