Radio Schweden

Themen am 16.02.2005

Änderungen vorbehalten

Vereinte Bürgerlichkeit
Parlamentarier der vier bürgerlichen Parteien sind zu ihrem ersten gemeinsamen Treffen seit mehr als zehn Jahren zusammengekommen. Ziel der Zusammenkunft war ein gemeinsamen Vorgehen bei den nächsten Wahlen.
Sybille Neveling

Kyoto-Protokoll
Seit heute ist das Abkommen über die Reduzierung von Treibhausgasen in Kraft. Schwedens Naturschutzorganisationen stellen sich weiterhin negativ zum Handel mit Rechten zur Kohlendioxidemission.
Agnes Bührig

Schwedischer Film in Deutschland:

Große Rolle in Berlin
Besonders der schwedische Jugendfilm ist bei den 55. internationalen Filmfestspielen in Berlin stark vertreten. Zudem lief gestern Abend Kay Pollaks „Wie im Himmel“ im Spezialprogramm, Radio Schweden hat im Publikum nach Reaktionen auf den Streifen gefragt.
Wanja Budde

Verschwörung im Berlin-Express
Die Filmkomödie des schwedischen Regisseurs Peter Dalle läuft morgen in Deutschland an. Sie spielt einen Tag vor Weihnachten 1945. Im Zug sitzt der schwedische Schriftsteller Gunnar, der im Leben endlich etwas bewirken und darum in Berlin für den Aufbau eines neuen Europas mitwirken will aber bei seinen Mitreisenden nicht nur auf Verständnis stößt.
Katja Güth

Redaktion: Sybille Neveling
Nachrichten: Agnes Bührig
Moderation: Katja Güth

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".