Expressen zeigt Jäger und Beute
Heilbutt XXL

Hugo im Anglerglück

Hugo Söderlund aus Sturefors bei Linköping war jetzt das Anglerglück hold. Wie das Boulevardblatt Expressen berichtet, ging dem Neunjährigen bei einem Ausflug in Norwegen ein Heilbutt mit dem stattlichen Gewicht von 74 Kilo an die Angel. Hugos Vater Joachim sagte der Zeitung, zwei erwachsene Mitglieder der Fischerbootbesatzung hätten zunächst eine Dreiviertelstunde lang mit dem widerspenstigen Fisch gekämpft. 

Mit tatkräftiger Hilfe hinzugeeilter deutscher Urlauber und unter Einbeziehung eines Krans hätten sie ihn dann schließlich an Land hieven konnten. Der glückliche Angler, der selbst lediglich 35 Kilo auf die Waage bringt, sei noch immer "ein bisschen geschockt". Der Rekord-Fisch ist mittlerweile filetiert worden und sieht einer Zukunft in der Backröhre entgegen. Auch die deutschen Helfer wurden mit Teilen der reichen Ausbeute bedacht.  

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".