0,0 Prozent Inflation

Die Inflationsrate in Schweden ist auf 0,0 Prozent gesunken. Das teilte das Statistische Zentralbüro mit. Danach verteuerten sich Güter und Dienstleistungen im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat nicht.

Laut Wirtschaftsexperten trägt der aktuelle Winterschlussverkauf zur geringen Inflationsrate bei. Doch auch andere Faktoren wie gestiegene internationale Konkurrenz hielten die Teuerungsrate niedrig. Die Null-Inflation war selbst von Analysten nicht erwartet worden. Damit liegt die Rate klar unter der von der Reichsbank gesetzten Obergrenze von 2,0 Prozent.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".