Vattenfall verdiente mehr

Der staatliche schwedische Energiekonzern Vattenfall hat 2004 deutlich besser verdient. Der Vorsteuergewinn der Muttergesellschaft stieg auf umgerechnet 2,1 Milliarden Euro, teilte Vattenfall in Stockholm mit.

Trotz des um ein Viertel verbesserten Ergebnisses,  versprach Geschäftsführer Lars Josefsson den schwedischen Verbrauchern keine Senkung der Strompreise. Der Umsatz des Mutterkonzerns sei 2004 angesichts niedrigerer Strompreise nur um 1,3 Prozent gestiegen. Ausschlaggebend für das bessere Ergebnis sei neben Kosteneinsparungen in Deutschland und Polen auch eine höhere Stromerzeugung gewesen. In Deutschland schaffte das Unternehmen die Rückkehr in die Gewinnzone.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".