Das Heim in Norrtälje am Morgen
ursachen ungeklärt

Vier Vermisste nach Wohnheim-Brand

Nach einem Brand in einem Wohnheim im Zentrum im mittelschwedischen Norrtälje gelten vier Menschen als vermisst.

Die Rettungskräfte waren kurz nach Mitternacht zu dem so genannten HVB-Heim für Menschen mit psychiatrischen Problemen gerufen worden. Laut Augenzeugen hatte das Wohnhaus bei Eintreffen der Feuerwehr bereits explosionsartig gebrannt. Man müsse befürchten, dass drei der Vermissten bei dem Brand umgekommen seien, hieß es von Seiten der Rettungskräfte. Eine weitere Person habe sich vermutlich aus dem Haus entfernt. Zu möglichen Ursachen des Brandes wurde noch nichts bekannt. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".