Für die Wirtschaft geht es leicht bergab
Ranking des Weltwirtschaftsforums

Schweden weniger konkurrenzfähig

In der jährlichen Rangliste der Stiftung Weltwirtschaftsforum über die Wettbewerbsfähigkeit von Ländern ist Schweden vom vierten auf den sechsten Platz zurückgefallen. Deutschland und die USA haben Schweden in diesem Jahr überholt.

Laut Rangliste ist das Land aber noch immer eine der produktivsten und konkurrenzfähigsten Volkswirtschaften der Welt. Lediglich ein Mangel an Flexibilität auf dem Arbeitsmarkt wird von der Stiftung beanstandet.

Für das Ranking werden vom Weltwirtschaftsforum jährlich 148 Länder unter die Lupe genommen. Dabei vergleicht man Faktoren wie technische Entwicklung, Forschung, Infrastruktur, Bildung und Arbeitsmarkt in den verschiedenen Staaten. Die ersten Plätze belegen in diesem Jahr, wie auch bereits 2012, die Schweiz, Singapur und Finnland.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".