Radio Schweden

Themen am 22. Februar 2005

Satte Gewinne und Standortschlieβung
Der Telekom-Konzern Ericsson hat angekündigt, seinen Standort in Nynäshamn zu schlieβen. Obwohl Ericsson das letzte Jahr mit einem Rekordgewinn von rund drei Milliarden Euro abschloss. Die Gewerkschaft ist entsetzt über das Vorgehen des Konzerns.
Katja Güth

Lesen zum Schnäppchenpreis
Pünktlich um Mitternacht ging es los, das Rennen auf die Schnäppchen des Jahres. Aber nicht Unterwäsche oder Socken sind superbillig zu haben, sondern Bücher. Über aktuelle Trends im Bücherschlussverkauf und die Geschichte.
Alexander Schmidt-Hirschfelder/ Wibke Kaminski

Musik mit Stahlseilen
Der deutsche Tonkünstler Volker Staub inszeniert zum Festival „Stockholm New Music“ auβergewöhnliche Musik mit Sirenen und Stahlseilen. Eine Hörprobe und die Erklärung des Künstlers.
Wibke Kaminski

Musik aus alten Tagen
Auch früher wurde mit auβergewöhnlichen Instrumenten musiziert. Kuhhorn und Gusli, eine Art Harfe, zählten zum Beispiel zum Repertoire der Wikinger. Klangproben aus dem Liedgut der Urzeit-Skandinavier.
Markus Wetterauer

Redaktion: Katja Güth
Nachrichten: Alexander Schmidt-Hirschfelder
Moderation: Wibke Kaminski

Änderungen vorbehalten

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".