Hummel aus zweiter Einwanderergeneration
Hummel-Import aus Schweden

Skåne-Hummeln bilden Staat in England

Mithilfe importierter schwedischer Hummeln aus Skåne hat sich erstmals seit einem Vierteljahrhundert ein neuer Hummelstaat in England herausgebildet.

Bereits im Frühjahr hatten englische Naturschützer 50 schwedische Hummel-Königinnen im Naturreservat der Grafschaft Kent ausgesetzt. Jetzt wurden erstmals Arbeitshummeln in dem Gebiet entdeckt – ein deutliches Anzeichen, dass zumindest eine der Skåne-Königinnen einen neuen Staat gebildet hätte. Dies sagte Nikki Gammans von „Natural England“ dem Schwedischen Rundfunk .Nächster Meilenstein sei nun, dass die Hummeln den Winter überstehen und womöglich sich eine neue Königin herausbilden würde.

Mindestens zwei weitere Hummel-Importe seien allerdings notwendig, um den Fortbestand in England zu stärken. Man plane deshalb, im Frühjahr wieder nach Skåne zu fahren, falls die dortigen Behörden dies genehmigen würden.

Die englischen Hummel-Forscher sind in der Vergangenheit nicht nur auf Wohlwollen in Schweden gestoßen. Schwedische Kritiker befürchten, dass die Aktionen zum Aussterben der Erdhummel in Schweden beitragen könnte.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".