Nevs präsentiert die neue Version des Saab 9-3 (Foto: Saabs United)
Saab in neuem Gewand

Nevs will bald neuen 9-3 produzieren

Der neue Eigentümer des in Konkurs gegangenen schwedischen Autoherstellers Saab will schon bald mit der Produktion einer neuen Version des alten Saab 9-3 beginnen. Wie der Geschäftsführer von Nevs, Mattias Bergman, dem Schwedischen Rundfunk mitteilt, soll die Produktion im westschwedischen Trollhättan noch in diesem Jahr beginnen.

Nevs beschäftigt zurzeit rund 500 Angestellte. Man sei mit der Entwicklung der neuen Version vom 9-3 soweit fertig, so Bergman. Diese war notwendig geworden, da einige Zulieferer nicht mehr die ursprünglichen Teile produzieren können. Man würde das Auto jedoch wiedererkennen.

Auch am ursprünglichen Ziel, der Produktion von Elektroautos, werde festgehalten. Erste Prototypen seien fertig. Bergman rechnet damit, dass die ersten Modelle im nächsten Jahr auf den Markt kommen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista