Internationale Studie: Gesundheit - Gene - Lebensstil

Wissenschaftler des schwedischen Karolinska-Instituts in Stockholm wollen die Beziehungen zwischen Gesundheit, Genen und Lebensstil eingehend erforschen. Ziel der groß angelegten internationalen Studie ist die Entstehung einer Wissensbank, die Forschern, Behörden und Entscheidungsträgern neue Informationen über Ursachen und Vorbeugung von Krankheiten liefert.

Schwerpunkt sollen die Erkrankungen älterer Menschen, wie zum Beispiel Krebs oder Herzbeschwerden sowie Infektionen, Asthma, Allergien und Fettleibigkeit sein. Über die Initiative werden bereits Gespräche mit führenden Wissenschaftlern aus den USA, Großbritannien, Singapur und Norwegen geführt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".