Schließungsbeschluss für Barsebäck 2 bleibt

Das oberste Verwaltungsgericht wird die Entscheidungfindung über die Schließung des zweiten Reaktors im Atomkraftwerk Barsebäck nicht überprüfen. Die Behörde wies damit die Beschwerde der südschwedischen Gemeinde Kävlinge gegen eine Entscheidung der Regierung Anfang vergangenen Jahres ab. die Regierung hatte beschlossen, den Atomreaktor Barsebäck 2 am 31. Mai 2005 vom Netz zu nehmen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".