Neues Video von schwedischer Irak-Geisel

Von dem im Irak entführten Schweden ist ein neues Video aufgetaucht. Laut Medienberichten bittet der Staatsbürger Minas Ibrahim al-Yousifi erneut den König sowie den Papst um Hilfe, anderenfalls werde er sterben.

Seine Entführer forderten bereits im ersten Video den Abzug der US-Truppen aus dem Land sowie die Zahlung eines Lösegelds in Höhe von drei Millionen Euro und drohten anderenfalls, al-Yousifi zu töten. Der Schwede irakischer Abstammung war Ende Januar im Irak entführt worden, wo er als Mitglieder der Christdemokratischen Partei an den Parlamentswahlen teilnehmen wollte. Versuche des schwedischen Außenministeriums, al-Yousifis Freilassung zu erreichen, schlugen bislang fehl.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".