Massive Kritik an Volkspartei

Die Liberale Volkspartei für ihre jüngsten Vorschlag für das Ausländerrecht massive Kritik auf sich gezogen. Sowohl eigene als auch Mitglieder der anderen Parteien warfen den Initiatoren des Gesetzesvorschlags Populismus vor.

Die Initiative sieht vor, dass Ausländer, die zu mehr als zwei Jahren Haft verurteilt werden, automatisch aus Schweden abgeschoben werden. Zudem soll Schwerkriminellen die Einreise nach Schweden auf Lebenszeit versagt bleiben. Justizminister Thomas Bodström von den regierenden Sozialdemokraten hielt entgegen, schon heute könnten kriminelle Ausländer ausgewiesen werden, die weniger als zwei Jahre ins Gefängnis müssen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".