Stockholm und Åre

Bewerbung für Olympia 2022 rückt näher

In Schweden schreitet der Bewerbungsprozess für die olympischen Winterspiele 2022 weiter voran.

Das Schwedische Olympische Komitee gab am Montag bekannt, dass die Bewerbung Stockholms und des Wintersport-Ortes Åre eingegangen sei und geprüft werde. Sollten alle Kriterien erfüllt sein, werde Schweden im kommenden Frühling die offizielle Bewerbung beim Internationalen Olympischen Komitee einreichen. Die Entscheidung über den Austragungsort der Winterspiele wird im Sommer 2015 gefällt. Ob bei der schwedischen Bewerbung ähnlich wie in München eine Volksabstimmung über die Austragung stattfinden wird, bleibt abzuwarten.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".