Justizministerin Beatrice Ask
Massnahme gegen Zwangsheirat

Ehe per Vollmacht soll verboten werden

Um Zwangsverheiratung entgegenzuwirken, sollen Ehen, die per Vollmacht ohne Anwesenheit eines
Ehepartners geschlossen wurden, nicht in Schweden anerkannt werden.

So lautet ein Vorschlag der Justizministerin Beatrice Ask mit der Begründung, dass sich mit solchen Ehen per Vollmacht leichter verheimlichen lasse, wenn ein Ehepartner nicht in die Heirat eingewilligt habe. Der Vorschlag soll zum Frühjahr als Teil eines neuen Gesetzespakets vorgestellt werden, mit dem Zwangs- und Kinderehen stärker kriminalisiert werden sollen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".