Mehr Kinderbücher

In Schweden werden immer mehr Kinder- und Jugendbücher herausgegeben. Im vergangenen Jahr erschienen rund 1 400 Kinderbücher. Nach einer Studie des Schwedischen Kinderbuchinstituts nimmt auch die Zahl der Titel zu, die aus den skandinavischen Sprachen oder aus dem Deutschen übersetzt worden sind.

Zudem entstehe ein neues Genre speziell für Jugendliche auf der Schwelle zum Erwachsensein. In ihm werden häufig schwierige philosophische Fragen und Themen wie der Tod oder Drogen behandelt. Bei Bilderbüchern seien die Hauptpersonen nach wie vor vornehmlich Jungen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".