Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på https://kundo.se/org/sverigesradio/
Bessere Gleise sind das Ziel aller Parteien
Probleme im Bahnverkehr

Opposition: Staat soll Schienennetz warten

Nach den in letzter Zeit vermehrt aufgetretenen Zugunglücken und Störungen im Bahnverkehr fordern nun mehrere Oppositionspolitiker, dass sämtliche Wartungsarbeiten am Schienennetz wieder von der staatlichen Verkehrsbehörde ausgeführt werden sollten.

Das jetzige System, bei dem die Behörde die Wartung des Netzes bei verschiedenen Auftragnehmern bestellt, funktioniere einfach nicht. Unter anderem in Großbritannien habe man dies erkannt und die Verantwortung in der Frage wieder an die öffentliche Hand zurückgegeben, sagte die grüne Parlamentsabgeordnete und Mitglied des Verkehrsausschusses Stina Bergström im Schwedischen Rundfunk. Auch Politiker von Linkspartei und Sozialdemokraten sprachen sich dafür aus, dass sich der Staat wieder mehr selbst um die Wartung des Schienennetzes kümmern sollte.

Infrastrukturministerin Catharina Elmsäter-Svärd wies den Vorstoß jedoch zurück. Eine Wiederverstaatlichung würde zu kräftig steigenden Kosten führen, da man dann unter anderem langfristig laufende Verträge kündigen müsste. Für die Wartung des Schienennetzes würde die Maßnahme keine einzige zusätzliche Krone bringen, so die Ministerin. Auch der von der Regierung mit der Untersuchung der Konsequenzen von Privatisierungen beauftragte Experte, Gunnar Alexandersson, schlägt keine Wiederverstaatlichung der Wartungsarbeiten vor. Die Verkehrsbehörde solle ihre Aufträge an Subunternehmer aber genauer überdenken, so Axelsson in einem kürzlich vorgelegten Bericht.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".