Geht es nach dem Rekord noch weiter aufwärts an der Börse?
All-Time-High

Stockholmer Börse erreicht neuen Rekordwert

Die Stockholmer Börse hat am Mittwochnachmittag auf einem neuen Höchststand geschlossen. Der schwedische Index OMX stieg auf 430,6 Punkte und schlug damit den bisherigen Rekordwert aus dem Juli 2007.

Damals, noch vor den großen Verlusten im Zusammenhang mit der weltweiten Finanzkrise, hatte der OMX bei 427,2 Punkten geschlossen. Im Laufe des Mittwochs legte der Index um 1,4 Prozent zu. Dazu beigetragen hatten unter anderem gute Verkaufszahlen der Modekonzerne H&M und RNB.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".