Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på https://kundo.se/org/sverigesradio/
Schwedische Lehrlinge nach Deutschland

Neuer Versuch mit mehr Sprachhilfen

Publicerat onsdag 22 januari 2014 kl 09.44
"Ich habe hochmotivierte Menschen getroffen"
(6:06 min)
Unter anderem werden Lehrlinge im Gaststättengewerbe gesucht

In Deutschland herrscht in manchen Branchen Lehrlingsmangel – in Schweden dagegen eine Jugendarbeitslosigkeit von 25 Prozent. Eine Gleichung, die aber nur bedingt aufgeht.

Denn die Anstrengungen der deutschen und schwedischen Arbeitsmarktbehörden, schwedische Lehrlinge nach Deutschland zu bringen, waren bisher nur von wenig Erfolg gekrönt gewesen. Jetzt will man die Probleme erkannt haben und strukturierter an die Sache herangehen. Das bestätigt Dr. Annette Zelmer im Gespräch mit Radio Schweden. Frau Dr. Zelmer ist Berufsberaterin im Kooperationsnetz der europäischen Arbeitsämter und war unlängst zu Besuch in Schweden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".