Bei vielen Schweden waren die Tüten im Dezember prall gefüllt
Teure Geschenke

Weihnachtsgeschäft mit Rekordumsätzen

Das Weihnachtsgeschäft 2013 hat dem schwedischen Einzelhandel einen neuen Verkaufsrekord beschert. Noch nie zuvor waren die Umsätze so hoch wie im Dezember letzten Jahres.

Insgesamt nahmen die Händler laut Statistischem Zentralamt im Weihnachtsmonat knapp 7,5 Milliarden Euro ein. Dies sind 1,8 Prozent mehr als im Vorjahr und damit ein neuer Umsatzrekord. Auch bei den Einkäufen, die über das Internet getätigt wurden, gab es einen neuen Rekordwert.

Das Analyseunternehmen der Branche, HUI Research, erklärte das Wachstum mit einem wiedergewonnenen Vertrauen der Konsumenten in den Einzelhandel. Die Leute hätten wieder mehr Geld in der Tasche gehabt und dies letztlich auch für Weihnachtsgeschenke ausgegeben. Zuvor hatte es nach 17 Wachstumsjahren im Dezember 2012 erstmals keinen neuen Verkaufsrekord im Weihnachtsgeschäft gegeben.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".