Allt fler barn i Stockholm bor på vandrarhem eller hotell med sina föräldrar.
Wohin nur?
Neuer Trend

Jugendherberge statt Sozialwohnung

Immer mehr Familien mit Kindern wird anstelle einer Sozialwohnung ein Platz in einer Jugendherrberge oder einem Hotel zugewiesen.

Laut Angaben des Schwedischen Rundfunks hat sich die Zahl der Kinder, die von den Sozialbehörden einen solchen Platz zugewiesen bekommen haben, mehr als verdreifacht. Häufig gebe es nicht genügend Sozialwohnungen. Der Rundfunk berichtet über eine Familie, die in diesem Winter sechs mal umziehen musste. Die Kinder würden dadurch rastlos und aggressiv, so der Vater.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".