Silbermedaillenträger Johan Olsson (Foto: Matthias Schrader/TT)
Winterspiele von Sotschi

Mehr Edelmetall für die Langläufer

Auch am Freitag konnten sich die schwedischen Langläufer bei den Winterspielen von Sotschi behaupten.

Im Wettbewerb über 15 Kilometer im klassischen Stil holten sich Johan Olsson Silber und Daniel Richardsson Bronze. Die Goldmedaille ging an den Schweizer Dario Cologna. Beide schwedischen  Athleten waren mit denkbar ungünstigen Voraussetzungen ins Rennen gegangen. Daniel Richardsson hatte im Sommer einen Verkehrsunfall erlitten und sich schwere Schäden am Kreuzband zugezogen. Silbermedaillenträger  Olsson konnte sich krankheits- und verletzungsbedingt nur wenig auf die Winterspiele vorbereiten.

Das schwedische Langlaufteam hat bei den Olympischen Spielen von Sotschi bislang sieben Medaillen gewonnen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".