Dänische Konkurrenz war zu stark (Foto: Johan Nilsson/TT)
Neuer Flugplan

Ryanair läßt Malmö sausen

Die Billigairline Ryanair wird im kommenden Jahr den Flughafen Sturup im südschwedischen Malmö nicht mehr anfliegen.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur TT werden dagegen im benachbarten Flughafen Kastrup in Kopenhagen 13 neue Linien eröffnet. Sie sollen unter anderem Mailand, Warschau und London bedienen. Die zehn weiteren neuen Destinationen will der Billigflieger Anfang des kommenden Jahres bekanntgeben. In Schweden fliegt die Airline noch von Stockholm/Skavsta, Västerås, Göteborg, Skellefteå und Växjö. 

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".