Кэби Ларетей. Фото: SVT
1 av 3
Käbi Laretei (Foto: SVT)
Käbi Laretei und Ingmar Bergman (Foto: SVT Archiv)
2 av 3
Käbi Laretei und Ingmar Bergman, ein vielbeachtetes Paar (Foto: SVT Archiv)
Käbi Laretei am Flügel 1962
3 av 3
Käbi Laretei 1962 am Flügel (Foto: Gunnar Lantz/TT)

Käbi Laretei verstorben

Die schwedische Pianistin Käbi Laretei ist tot.

Die weltbekannte Musikerin und Autorin verstarb im Alter von 92 Jahren. Laretei arbeitete während ihrer langen Karriäre unter anderem mit bekannten Komponisten wie Igor Strawinski zusammen.

Geboren wurde Käbi Laretei in Estland. Ihr Vater war Diplomat in Stockholm, wo ihre Familie nach der Besetzung durch die Sowjetunion 1940 blieb.

In den 1960er Jahren war Käbi Laretei mit dem schwedischen Regisseur Ingmar Bergman verheiratet.   

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".