Anders Borg, tidigare moderat finansminister. Foto: Staffan Löwstedt / SvD / TT.
Anders Borg hat einen neuen Arbeitgeber (Foto: Staffan Löwstedt / SvD / TT.)

Anders Borg zum Weltwirtschaftsforum

Der frühere schwedische Finanzminister Anders Borg wechselt in die Weltpolitik.

Borg wird künftig für das Weltwirtschaftsform arbeiten und eine Initiative leiten, mit der gemeinsame Regeln des globalen Finanzsystems entwickelt werden.

Borg sei ein sehr respektierter Akteur im Finanzwesen, man sei stolz, dass er sich der Organisation angeschlossen habe, so die Pressemitteilung der Einrichtung. Die Organisation hat ihren Hauptsitz in Genf und ist vor allem bekannt für die Weltwirtschaftstreffen von Davos.   

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".