Bedenken beim Kampfhund-Verbot

Im Hafenstädtchen Nynäshamn wurde ein sechsjähriger Junge von zwei Rottweilern angegriffen und an Armen, Beinen und im Gesicht schwer verletzt. Mit schweren Bisswunden und unter Schock musste das Kind tagelang im Krankenhaus behandelt werden. Der Vorfall hat die Debatte über schärfere Kampfhunderverordnungen in Schweden erneut entfacht.

Im Landwirtschaftsministerium ist man bereits mit dem Thema vertraut. Seit einigen Monaten wird dort untersucht, wie man Menschen vor aggressiven Hunden schützen kann. Das Augenmerk richtet sich dabei vor allem auf die Verantwortung des Hundehalters. Er kommt heute mit Bußgeldern und Gefängnisstrafen bis zu einem Jahr davon, und das auch nur, wenn sein Vierbeiner wiederholte Male auf Menschen und Tiere losgegangen ist. Eine Situation, die Landwirtschaftsministerin Margareta Winberg ändern will: "Ich hoffe, dass es zum Frühjahr eine Verschärfung der Gesetze geben wird", sagt sie und drückt ihre Betroffenheit über den Fall in Nynäshamn aus.

Keine einheitliche Verordnung
Derzeit wird ein Hund in Schweden als gefährlich eingestuft, wenn er kampflustig, leicht reizbar und vom Angriff auf Menschen und Tiere nur schwer abzubringen.

Doch eine Verordnung, die für alle gilt, ist nur schwer durchzusetzen, nicht alle Hunde sind gleich, gibt die Ministerin zu bedenken. Man könne nicht einfach bestimmte Hunderassen verbieten: "Ich glaube nicht, dass es dafür eine Unterstützung in der schwedischen Gesellschaft geben würde. Schließlich handelt es sich um Schäferhunde, Rottweiler und viele andere. Denn die Hundebesitzerfrage ist eine Frage der Hunderasse."

Sollte das Gesetz geändert werden, könnten die neuen Richtlinien frühestens zum 1. Januar 2004 in Kraft treten. Für den sechsjährigen Jungen, der von Rottweilern krankenhausreif gebissen wurde, nur ein schwacher Trost.

Agnes Bührig

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista