Mikael Lindnord and Arthur after passing the finishing line in the Adventure Racing World Championships. They finished up in 12th place. Photo: Krister Göransson/Team Peak Performance
Mikael Lindnord und sein treuer Freund (Foto: Krister Göransson/Team Peak Performance)

Hund Arthur darf nach Schweden

Einer der größten Soziale-Medien-Stars der vergangenen Tage, ein ecuadorianischer Hund namens Arthur, wird seinem neuen Herrchen nach Schweden mitfolgen dürfen.

Am Donnerstagabend wird die Internet -Berühmtheit von der Multisport-WM in Ecuador am Stockholmer Flughafen Arlanda landen. Der Hund Arthur war dem schwedischen Multisportler Mikael Lindnord auf der 700 Kilometer langen Wettkampfstrecke, die durch Dschungel und Sümpfe führte, nicht von der Seite gewichen. Nach dem Zieleinlauf versuchte Lindnord alles nur erdenklich Mögliche, um Arthur mit nach Schweden mitnehmen zu dürfen.

Nach seiner Landung auf schwedischem Boden wird der treue Mitstreiter zunächst einige Zeit in Quarantäne verbringen müssen, bevor er mit der Familie Lindnord wiedervereint werden kann.   

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".