Julian Assange (Foto: AP Photo / John Stillwell / TT)
Wikileaks-Gründer Julian Assange (re.) neben dem Außenminister von Ecuador, Ricardo Patino (Foto: AP Photo / John Stillwell / TT)

Haftbefehl gegen Assange bleibt bestehen

Der Haftbefehl gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange wird nicht aufgehoben.

So lautet das Urteil des Oberlandesgericht Svea vom Donnerstag. Das Oberlandesgericht bestätigt damit den Amtsgerichtsbeschluss vom Juli, gegen den die Anwälte des Wikileaks-Gründer Berufung eingelegt hatten.

Dem Wikileaks-Gründer werden zwei Sexualdelikte in Schweden vorgeworfen. Assange ist vor einer Verhaftung in die Londoner Botschaft von Ecuador geflohen, die er seitdem nicht mehr verlassen hat.   

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".