Traditionelle Kleidung gab potentielle Mieter als Roma zu erkennen (Foto: TT)
Traditionelle Kleidung gab potentielle Mieter als Roma zu erkennen (Foto: TT)

Roma als Mieter unerwünscht

Angehörige der Roma werden systematisch auf dem schwedischen Wohnungsmarkt diskriminiert.

Dies zeigt ein neuer Untersuchungsbericht des Zentralamts für Wohnungs- und Bauwesen. Angehörige der Roma würden nicht als passende Mieter angesehen und auf dem Wohnungsmarkt benachteiligt, sagte Felix Törnquist von der Behörde. Radio Schweden sprach mit Roma-Angehörigen, die am Telefon Mietvereinbarungen getroffen hatten, die aber später wieder aufgelöst wurden, nachdem sie aufgrund ihrer traditionellen Kleidung als Roma erkannt wurden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".