Produzentin Maryam Ebrahimi nimmt den Emmy entgegen (Foto: Björn Jansson på Sveriges Radio.)
Produzentin Maryam Ebrahimi nimmt den Emmy entgegen (Foto: Björn Jansson på Sveriges Radio.)

Emmy-Preis für schwedischen Film

Ein Dokumentarfilm des Schwedischen Fernsehens ist mit dem internationalen Emmy-Preis in New York ausgezeichnet worden.

„Frihet bakom galler“ (Freiheit hinter Gittern) erhielt den Preis für die Schilderung von Frauen, die in Afghanistan ein Leben im Gefängnis den Gefahren in der Gesellschaft vorziehen. Die Produzentin Maryam Ebrahimi nahm die Auszeichnung in der Kategorie bester Dokumentarfilm am Montagabend in New York entgegen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".