Toalettpapper
Auch Toilettenpapier kann begehrtes Diebesgut sein (Foto: TT)

”Stilles Örtchen” wird zum Verhängnis

Die Bibliothekarinnen der städtischen Bücherei von Skara hatten die Nase voll: Immer wieder verschwand das Klopapier aus der Toilette. Da griffen sie zur Selbsthilfe.

Die findigen Frauen installierten kurzerhand einen Bücherchip im Klopapier und nannten das Buch, das keines war, „Das stille Örtchen“ (hemlighuset). Als „Das stille Örtchen“ ein paar Tage später aus der Bibliothek getragen wurde, piepten die Diebstahlsmelder am Ausgang los. Der Klopapierdieb war in die Falle getappt.

Von einer Anzeige wegen Diebstahls sah die Bibliothek in Skara jedoch ab. „Wir wollten nur, dass der Betroffene einen Denkzettel verpasst bekommt“, sagte die Bibliotheksassistentin Eva Bozovic der Zeitung „Nya Lidköping“.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".